Anonym, verschlüsselt, geschützt: lettly - der virtuelle Briefkasten

Vollständig Ende-zu-Ende Verschlüsselung

Warum lettly?

Mit lettly hast Du endlich eine sichere und anonyme Möglichkeit, Informationen auszutauschen. Dank des Hinweisgeberschutzgesetzes (HinSchG) bist Du dabei sogar rechtlich abgesichert. Egal ob Betriebsrat, Kanzlei, Makler oder Amt - mit lettly kannst Du vertrauliche Daten in Echtzeit von überall austauschen und das ohne jegliche Sorge um Datenschutzverletzungen.
Unsere Plattform entfernt sogar Metadaten und schützt Dich vor versehentlicher Identitätsenthüllung durch Dritte. Im Gegensatz zu Lösung mit einer Ombudsperson kennt niemand den Hinweisgeber.Mit lettly hast Du die volle Kontrolle über Deine Daten und kannst Dich auf höchste Sicherheitsstandards verlassen.

Und wie funktioniert das Ganze?

Hierfür werden 5 einfache Schritte durchlaufen. Voraussetzung hierfür ist ein kostenloses Konto bei uns.
Anlegen
Anlegen eines virtuellen Briefkastens und speichern des Schlüssels zum Öffnen der virtuellen Post. Achtung: Daten können ohne diesen Schlüssel von niemandem gelesen werden.
Verteilen
Verteilen des erzeugten QR-Codes oder des Links, um den öffentlichen Zugang zu dem virtuellen Briefkasten bekannt zu machen.
Aufrufen
Versendender scannt Code mit seiner Smartphone-Kamera oder klickt den Link an, den er am schwarzen Brett oder im Intranet gefunden hat und wird dank eines einfachen Chats durch die Anwendung geführt.
Anonymisieren
Metadaten aus Anhängen werden überschrieben. Die Nachricht wird auf dem Gerät des Versenders verschlüsselt und an unser System übertragen.
Lesen
Der Briefkasteninhaber ruft die virtuelle Post ab, lädt sie auf sein Gerät und entschlüsselt diese lokal, um sie zu lesen.
Besonderer Schutz Deiner sensiblen Daten
In unseren Hochsicherheitsrechenzentren werden höchste Sicherheitsstandards für besonders schützenswerte Daten gemäß Art. 9 DSGVO geboten. Diese Rechenzentren sind nach ISO 27001, ISO 27018 und Trusted Cloud nach BMWi zertifiziert.

Verschiedene Einsatzbereiche - DSGVO, Hinweisgeberschutz & mehr

Unsere Lösung ist ein wahrer Meilenstein in Sachen Datensicherheit und Hinweisgeberschutz! Wir haben uns perfekt auf die Anforderungen der DSGVO und des Hinweisgeberschutzgesetzes abgestimmt und bieten somit eine sichere und vertrauliche Möglichkeit, um wichtige Informationen auszutauschen.
Dank unserer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und der Möglichkeit, direkt mit dem Briefkasteninhaber zu chatten, bleibt der Hinweisgeber dabei vollständig anonym.
Wir sind stolz darauf, mit unserer Lösung einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit und Vertraulichkeit von Daten zu leisten.

Kanzleien

Tausche auf einem sicheren Weg Informationen mit Deiner Mandantschaft und unter Kollegen aus. Vertrauliche Informationen dürfen nicht per Mail verschickt werden.

Vereine

Läuft im Verein wirklich alles so wie es sollte? Biete eine sichere Anlaufstelle für Vereinsmitglieder, um Verstöße anaonym zu melden.